LAGER- UND REGALETIKETTEN

Regalkennzeichnung

Die auf Lagerregalen gedruckten Barcodes und Kennzeichnungsdaten tragen zur reibungslosen Funktionsweise der Logistikabläufe eines Unternehmens bei. Die Thermotransferdrucktechnologie passt sich den Lageranforderungen jedes Warenlagers an.

In einem Lager oder Auftragsvorbereitungszentrum müssen die Regaletiketten für den Bediener gut sichtbar sein und mit einem Barcodeleser sehr zuverlässig gelesen werden können. Das erleichtert die Lagerorterkennung, die computergestützte Bestandsführung und die Auftragsvorbereitung.

Druckanforderungen von Regaletiketten

Manche Drucktechnologien sind nicht für die Temperatur-, Feuchtigkeits- und Staubwerte in den Lagerbereichen geeignet. Ein schlecht gedrucktes oder beschädigtes Etikett kann dazu führen, dass der Bediener Zeit verliert, oder dass das Etikett von einem optischen Lesegerät nicht gelesen werden kann und somit Fehler im Bestandsstatus des Computersystems auftreten.

Manche Lagerhallen sind nach außen hin offen, so dass die Etiketten Feuchtigkeit, UV-Strahlen und Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Die Lagerung flüssiger Produkte wie Lösungsmittel kann das Etikett verunreinigen und die gedruckte Information beschädigen.

Alle diese Elemente müssen bei der Auswahl der Drucklösung berücksichtigt werden.

inkanto-Farbbänder für den Druck von Regaletiketten

Dank der Robustheit des Druckmoduls ist der Thermotransferdruck eine zuverlässige Lösung, die so nah wie möglich am Bedarf direkt im Lager installiert werden kann und gleichzeitig die Wartungskosten reduziert.

Die Wachsfarbbänder von inkanto (Typ AWR / AWX) bieten eine wettbewerbsfähige Lösung für den Druck auf Papieretiketten der Einstiegsklasse, wie sie häufig auf Lagerregalen verwendet werden.
Da die Lagerbedingungen eine hohe Reibungs-, Temperatur- und Feuchtigkeitsbeständigkeit erfordern, werden Wachs-Harz-Tinten (Typ APR / APX) in Kombination mit beschichteten Papieretiketten empfohlen.
Für extremere Fälle (z. B. Lagerung korrosiver Flüssigkeiten) sollten ein Synthetiketikett und eine Harztinte (Typ AXR) bevorzugt werden: eine Sicherheitslösung, die die gedruckte Nachricht dauerhaft schützt.

Sie haben eine Frage oder brauchen etwas?
Kontaktieren Sie uns

Zertifizierungen und Garantien

Die für diese Anwendung empfohlenen Produkte weisen mindestens eines der folgenden Zertifikate auf

Need to know more about the use of our products ? Visit our F.A.Q

Die Armor-Expertise

  • Geringe Druckkosten
  • Für alle Etiketten- und Zeichenformate anpassbar
  • Einwandfrei lesbare Barcodes
Top
Besuchen Sie die Mikro-Sites der ARMOR-Filialen
  • United States ENES
  • Kanada ENFR
  • Südafrika EN
  • East Africa EN