CHEMIKALIENETIKETTEN - GHS

Zuverlässiger Druck von GHS-Etiketten

Die Etiketten von Fläschchen oder Fässern mit chemischen Produkten enthalten die von den GHS-Vorschriften vorgeschriebenen Daten und Symbole. Diese Informationen vermeiden Gefahren für Mensch und Umwelt beim Transport und bei der Verwendung dieser Produkte.
Daher ist es unerlässlich, dass das Etikett von der Anbringung bis zum Recycling der Rückstände und zur Reinigung des Behälters einwandfrei lesbar ist.

Druckanforderungen an Chemikalienetiketten

Der Druck von Barcodes, Produktzusammensetzung, Rückverfolgbarkeitsinformationen und GHS-Symbolen muss gegen äußere Einwirkungen beständig sein.
Die Reibung zwischen den Produkten, das Austreten von Lösungsmitteln und anspruchsvolle Lagerbedingungen können die Tinte auf eine harte Probe stellen. Nicht alle Tinten halten Hitze, Kälte, Feuchtigkeit, Lösungsmittel und UV-Strahlung aus.
Ein der Norm GHS (The Globally Harmonized System of Classification and Labelling of Chemicals) entsprechendes Etikett erfordert den Druck roter und schwarzer Standardinformationen und Piktogramme.
Die Verwendung einer BS5609-zertifizierten Etiketten-/Tinten-Kombination (3 Monate Eintauchen in Meerwasser) bietet Garantien für Klebeleistung, Druckbeständigkeit und Abriebfestigkeit.

inkanto-Farbbänder für den Druck von GHS-Etiketten

Durch die Umstellung auf ein Thermotransferdruckverfahren können die Chemikalienhersteller oder -händler alle Symbole und Texte in Übereinstimmung mit den GHS-Anforderungen drucken.
Manche Thermodrucker können zwei Farben (schwarz und rot) in einem Durchgang drucken und dem Benutzer dabei Einfachheit, Flexibilität und Zuverlässigkeit bieten.

Die schwarzen und farbigen Harztinten von inkanto (Typ AXR) in Verbindung mit Synthetiketiketten (PE, PET, PVC und PP) bieten einen optimalen Kompromiss bei Druckqualität und Haltbarkeit.

Die schwarzen Thermotransferfarbbänder AXR 7+, AXR 8, AXR 600, AXR 800, AXR 800 und AXR 600R 600R ermöglichen innerhalb des inkanto-Sortiments den Schwarz/Rot-Druck nach GHS-Standard und eine zertifizierte Druckbeständigkeit nach BS5609-Kriterien.

Sie haben eine Frage oder brauchen etwas?
Kontaktieren Sie uns

Zertifizierungen und Garantien

Die für diese Anwendung empfohlenen Produkte weisen mindestens eines der folgenden Zertifikate auf

Need to know more about the use of our products ? Visit our F.A.Q

Die Armor-Expertise

  • Lösungsmitteln widerstehende Drucke
  • Kompatible schwarze und rote Tinten GHS/BS5609
  • Für Barcodes oder Symbole geeigneter Feindruck
Top
Besuchen Sie die Mikro-Sites der ARMOR-Filialen
  • United States ENES
  • Kanada ENFR
  • Südafrika EN
  • East Africa EN