Optimieren der Produktrückverfolgung

Identifizierung und Rückverfolgbarkeit von Produkten

Grundsätze und Nutzen der Rückverfolgbarkeit (Traceability)


Rückverfolgbarkeit bietet eine Lösung hinsichtlich Einschränkungen bei der Identifizierung und Überwachung. Die Drucklösungen zur Angabe solcher Informationen müssen allesamt eine Anforderung erfüllen: die eindeutige Lesbarkeit der Rückverfolgbarkeitsdaten.

 
Rückverfolgbarkeit beschreibt die Möglichkeit, jedes Ereignis im Lebenszyklus eines Produkts (von der Herstellung bis zur Anwendung) anhand eindeutiger Identifikationsdaten verfolgen zu können. 

Diese Daten dienen der Gewährleistung der Produktkonformität und -qualität. Diese verschlüsselten Informationen, die einem Produkt oder einer Dienstleistung beigefügt sind, ermöglichen jedem Glied in der Kette den Zugriff auf aktuelle Daten.  Produktverfolgung fördert nicht nur die Digitalisierung, sondern erleichtert auch die logistischen Abläufe und gewährleistet ein gewisses Maß an Sicherheit und Transparenz der übermittelten Informationen.

Diese Informationen zur Identifizierung und Rückverfolgbarkeit sind das Bindeglied zwischen dem Produkt und allen Beteiligten in seinem Lebenszyklus: dem Produktionslinienbetreiber, Kommissionierer, Spediteur, Lagerverwalter, Empfangsmitarbeiter, Verkäufer und dem Endverbraucher. 

Eine solche Übersicht dient der  Risikoprävention und der Sicherheit der Verbraucher. 
Das gebräuchlichste Werkzeug für die Rückverfolgbarkeit ist der  Strichcode , da er ein universelles Lesen der damit verbundenen Informationen ermöglicht.

Aktuelle Vorschriften

Über den strategischen Aspekt für Hersteller und Beteiligte der Logistikkette hinaus wird die Rückverfolgbarkeit von Produkten manchmal durch Vorschriften vorgeschrieben, um dieSicherheit von Waren und Personen zu gewährleisten.

Beispiele sind:
 
  • In den USA gibt es ein einheitliches Identifikationssystem (UDI, Unique Device Identification) für die Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten. Dieses System ermöglicht es, die Herkunft des Produkts zu garantieren, der Anwendung von Fälschungen vorzubeugen und somit die Qualität der Patientenbehandlung sicherzustellen. Das erstmals in den USA eingeführte UDI-System wurde auch von der Europäischen Union übernommen.
  • In China wurden strenge Vorschriften zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln erlassen, um Gesundheitsrisiken vorzubeugen. Die chinesische Regierung hat für alle betroffenen Branchen ein strenges System zur Rückverfolgbarkeit der Produktionskette von Lebensmitteln eingeführt.
  • Im industriellen Bereich fordert die Automobilindustrie die Einhaltung strenger Rückverfolgbarkeitsauflagen, insbesondere für bestimmte kritische Komponenten (Motoren, Bremsen, Lenkung). Um Ausfälle zu verhindern und die Sicherheit von Personen zu gewährleisten, ist die Rückverfolgbarkeit von Autoteilen in jedem Schritt des Fahrzeugherstellungsprozesses und während ihres gesamten Lebenszyklus von entscheidender Bedeutung.

Diese Beispiele veranschaulichen die Notwendigkeit, die gesamte Logistikkette sowie die von den Unternehmen eingeführten Maßnahmen nachzuverfolgen, um die Produktqualität und die Verbrauchersicherheit zu gewährleisten. Nach den geltenden Vorschriften schließt die Rückverfolgbarkeit auch die Zuverlässigkeit und Lesbarkeit der Lebenszyklusinformationen der Produkte sowie deren Zugänglichkeit ein.

Die verschiedenen Arten der Rückverfolgbarkeit

Rückverfolgbarkeit von pharmazeutischen Produkten: 

Die Rückverfolgbarkeit von Arzneimitteln ist von strategischer Bedeutung für die öffentliche Gesundheit, da sie die Rückverfolgung der Ursache eines Gesundheitsproblems anhand aufgezeichneter Informationen ermöglicht. In den USA und in Europa durchläuft jedes Medizinprodukt von seiner Herstellung im Labor bis zu seiner Anwendung oder sogar Vernichtung einen Rückverfolgungsprozess. 

Das Unique Device Identifier (UDI)-System zeichnet eine sehr große Menge von Identifikations- und Rückverfolgbarkeitsdaten auf, wie z. B.:
  • Wirkstärke
  • Chargenbezeichnung
  • Dauer der Haltbarkeit
  • Darreichungsform
  • usw.
Durch diese Kennzeichnung kann auch die Fälschung von Arzneimitteln oder Medizinprodukten verhindert werden. Dadurch wird die Anwendung von Originalprodukten sichergestellt und der Verkauf unkontrollierter Produkte eingeschränkt. 
 
Rückverfolgbarkeit im Gesundheitswesen: 

In Krankenhäusern werden Rückverfolgungssysteme zunehmend eingesetzt, um die Behandlung des Patienten  zu überwachen . Strichcode-basierte Rückverfolgbarkeitssysteme im Gesundheitswesen ermöglichen es dem medizinischen Personal, Informationen über die Gesundheit und Behandlung eines Patienten sowie dessen Krankengeschichte einzuholen. 

Durch die Erhöhung des Volumens medizinischer Daten wird das Risiko von Fehlern oder einer unangemessenen oder riskanten Behandlung verringert. 
 
Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln: 

Durch die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln können Verbraucher, Händler und Hersteller Herkunft, Zusammensetzung und Konformität der Produkte besser kontrollieren. 

Mit hochentwickelten Systemen zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln (unterstützt durch ein Blockchain-System) kontrollieren und sichern Händler ihre Lieferungen, während die Verbraucher Zugang zu mehr Informationen haben, die sie bei der Produktwahl unterstützen. 
 
Rückverfolgbarkeit in der Logistik: 

Die Rückverfolgbarkeit in der Logistik zielt darauf ab, Produkttests, -überwachung und -lieferung sicherzustellen. Mit einem einfachen Strichcode haben alle Beteiligten der Lieferkette Zugriff auf aktuelle Identifikations- und Rückverfolgbarkeitsinformationen, um das Produkt in jeder Phase seines Lebenszyklus zu überwachen. 

Durch den Einsatz von Rückverfolgbarkeitssystemen in der Logistik werden die Abläufe in der Lieferkette vereinfacht und beschleunigt, was einen echten Mehrwert für Verbraucher und Hersteller darstellt 


Die Thermotransfer-Technologie wird am häufigsten für das Drucken von Informationen zur Zusammensetzung und Rückverfolgung verwendet.

inkanto Thermotransferbänder werden allen diesen Anforderungen und den damit verbundenen Herausforderungen gerecht , z. B. Druckbeständigkeit, Lesbarkeit der gedruckten Informationen, Zeichenfeinheit usw.

 

Rückverfolgbarkeitslösungen von inkanto

Thermotransfer ist eine zuverlässige, robuste und wettbewerbsfähige Drucktechnologie für den Druck von Strichcode-Rückverfolgbarkeitsdaten, Chargen- oder Seriennummern usw.

Das Thermotransferband-Sortiment inkanto erfüllt alle Anforderungen für den Druck von Rückverfolgbarkeitskennzeichnungen , dank folgender Eigenschaften:

Beständigkeit:
Sicherung der Daten zur Rückverfolgung durch Druck mit Tinten, die auch anspruchsvollen Bedingungen (Beanspruchung, Reibung, Hitze, Lösungsmittel) oder sehr langen Lebenszyklen standhalten.

Druckschärfe:
Mit inkanto Farbbändern sind kleine Zeichen oder kleine Strichcodes für optische Lesegeräte zu 100 % lesbar.

:
Ganz gleich, aus welchem Material das Rückverfolgbarkeitsetikett (rau, beschichtet, synthetisch, Kunststoff, Textil, usw.) besteht, es gibt für jedes ein passendes inkanto Farbband, das einen perfekten Druck garantiert.

Wettbewerbsfähigkeit:
Einige Bänder wurden speziell für Rückverfolgbarkeitsanwendungen entwickelt, bei denen die Kosten das Hauptkriterium sind.

Druckerkompatibilität:
Mehrere Zehntausend mögliche Farbbandkonfigurationen für alle auf dem Markt erhältlichen Flat Head- und Near Edge-Drucker.

Zertifizierungen:
Die Bänder sind nach den wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen zertifiziert: Lebensmittelindustrie (Lebensmittelkontakt), Elektrotechnik/Elektronik (RoHS, Halogen), REACH-Verordnung usw.

Umfassendes Produktsortiment:
Für jede Anwendung gibt es ein spezielles Farbband, das 99 % der Rückverfolgbarkeitsetiketten abdeckt.
Kontaktieren Sie uns Brauchen Sie mehr Informationen?

Wenden Sie sich bitte an Ihren Armor-Kontakt

Top
Besuchen Sie die Mikro-Sites der ARMOR-Filialen
  • United States ENES
  • Kanada ENFR
  • Südafrika EN
  • East Africa EN